Einstellung der Geschäftstätigkeit

Mit Bedauern teilen wir Ihnen mit, dass die Strebel AG Aarau ihre Geschäftstätigkeit per 31. Dezember 2017 einstellen wird. Dieser Entscheid wurde gemeinsam vom Verwaltungsrat und der Geschäftsleitung beschlossen.
 
Es ist inzwischen allgemein bekannt, dass der stationäre Detailhandel in der Schweiz unter grossem Druck steht. Der Möbelmarkt selbst darf ausserdem seit einigen Jahren als gesättigt bezeichnet werden. Mit dem erstarkten Schweizer Franken und dem Onlinehandel hat sich die Situation für Kleinunternehmen wie die Strebel AG Aarau zusätzlich erschwert. Als Folge davon hatte das Unternehmen in den letzten Jahren trotz grosser Anstrengungen mit stetigen Umsatzeinbussen zu kämpfen. Bei intensiven Gesprächen der Unternehmensleitung mit diversen internen und externen Anspruchsgruppen hat sich die erwähnte Konsequenz in diesem Frühjahr abgezeichnet.
 
Die Strebel AG Aarau ist eine seit dem Jahre 1955 im Handelsregister eingetragene Aktiengesellschaft und seither im Einrichtungsfachhandel tätig. Sie durfte in ihrer langen Unternehmensgeschichte die renommiertesten Möbelmarken der Welt wie Vitra, Cassina, Fritz Hansen oder USM Haller in ihrer Kollektion führen.
 
Die Strebel AG Aarau setzt sich dafür ein, dass sämtliche noch bestehenden und neuen Aufträge bis Ende Jahr zur gewohnten, vollen Zufriedenheit unserer Kundschaft abgewickelt werden können. Die Auslieferung von Möbeln wird daher bis 22.12.2017 sichergestellt. Bis zum 31. August 2017 werden des Weiteren noch neue Bestellungen aufgenommen und bearbeitet. Ab September startet dann der Abverkauf unserer Lager- und Ausstellungswaren.
 
Wir bedanken uns an dieser Stelle für das in den letzten Jahren uns entgegengebrachte Vertrauen, die Treue unserer zahlreichen Privat- und Geschäftskunden und die wertvolle Zusammenarbeit mit all unseren Geschäftspartnern.

Datum: 7. August 2017
Quelle: Mitteilung Strebel AG Aarau