News 2016

Möbelhändler können aufatmen

Die Schweizer Möbelhändler haben schwierige Jahre hinter sich. 2015 resultierte ein Umsatzminus von 3 Prozent auf 5,4 Milliarden Franken. Der günstige Euro-Wechselkurs hat viele Kunden dazu verführt, ennet der Grenze ihre Sofas, Stühle und Betten einzukaufen.
Eine neue Umfrage der Marktforschungsfirma Market-agent.com unter 1300 Menschen in der Deutsch- und Westschweiz lässt die gebeutelten Möbelhändler ein wenig aufatmen. Demnach geben 42 Prozent an, kommendes Jahr weniger in ausländische Möbelgeschäfte pilgern zu wollen. ...mehr

Wie Phönix aus der Asche: «team by wellis» ist zurück

Patrick Brunner, Möbelproduzent aus Willisau, lässt die starke Schweizer Möbelmarke «team by wellis» wieder aufleben – und überrascht gleich mit einer neuen Kollektion. Seine neu gegründete Firma Team by Wellis AG übernimmt sämtliche Immaterialgüterrechte aus dem Nachlass der liquidierten Wellis Möbelfabrik AG. ...mehr

Egger, Hubacher und Svoboda wechseln zum EMV

Zwei Tochtergesellschaften der Pfister-Gruppe, dem grössten Einrichtungsfachhändler der Schweiz, schliessen sich dem Europa Möbel-Verbund EMV an. Die Einkaufsaktivitäten für die Traditionsunternehmen Möbel Egger AG, Möbel Svoboda und Möbel Hubacher AG werden mit Beginn des Jahres 2017 über die Zentralregulierung des EMV abgewickelt. ...mehr

Das hat die Migros nun mit Micasa und Interio vor

Die Möbelbranche ist massiv unter Druck. Auch bei der Migros machte man sich Gedanken, die ein oder andere Möbelmarke loszuwerden. Jetzt ist der Entscheid gefallen.
...mehr

Die Lienhard Office Group richtet sich neu aus, stärkt ihre Position als Lösungsanabieterin für die moderne Arbeitswelt und investiert CHF 5 Millionen in den Werkplatz Schweiz.

Die Lienhard Office Group (LOG) stärkt ihre Marke Lista Office LO und baut ihr 360°-Lösungsangebot für die neue Arbeitswelt konsequent aus. Das Schweizer Familienunternehmen investiert substanziell in seinen Vertrieb, seine Produkte, Werke sowie die Logistik und bekennt sich klar zum Werkplatz Schweiz. Ab 2017 tritt die Unternehmensgruppe, die für Büros mit Zukunft steht, welche Leistung steigern, Kosten senken und Menschen begeistern, unter der Dachmarke Lista Office Group auf.
...mehr

Nachfolgeregelung bei Möbel Bär

Der Möbelfamilienbetrieb aus Altdorf besteht seit mehr als 70 Jahren. Nach über 30 Jahren ist es nun an der Zeit, die operative Führung an die nachfolgende Generation weiterzugeben. Per 1. Juni 2016 übergibt Willy Bär die leitende Verantwortung an seinen Sohn Marc Bär und Herrn Patrick Caprez über.
...mehr

Wellis Möbelfabrik AG deponiert Bilanz

Über die Wellis Möbelfabrik AG in Willisau ist der Konkurs eröffnet worden. Dies bestätigten am Freitagmorgen das Konkursamt Luzern West und die Unternehmung. Die laufenden Aufträge werden von der Möbelfabrik Bläuer AG übernommen und ausgeführt, die auch den nahtlosen Vertrieb der Marke Team by Wellis sicherstellt und zudem 44 der 47 Mitarbeitenden weiter beschäftigt.
...mehr

Da waren's wieder zwölf: Interio macht Filiale dicht

Die Schweizer Migros-Tochter Interio AG schliesst Ende des Jahres ihre Filiale in Suhr. Sie habe die wirtschaftlichen Erwartungen nicht erfüllt, heisst es dazu nüchtern. Deshalb habe man den befristeten Mietvertrag nicht verlängert. Für die 20 Mitarbeiter werde eine interne Lösung gesucht. Interio hatte die Filiale im Suhrer Pfister-Center erst Mitte 2013 eröffnet.
...mehr

Gemeinsam sind wir stärker!

WILLISAU SWITZERLAND (Tisch & Stuhl Willisau AG mit Sitz in CH-6130 Willisau), ihres Zeichens grösster Hersteller von Tischen, Stühlen und Wohnmöbel für den Einrichtungsbereich in der Schweiz, übernimmt im Zuge einer Nachfolgeregelung von Markus Bischofberger (Inhaber) zum 01.09.2016 die ZUMSTEG SWITZERLAND und wird diese unter, Zumsteg Collection AG, mit Sitz in CH-6130 Willisau, weiterführen. ...mehr

Möbelhaus schluckt Möbelhaus

Die Möbel Egger AG im luzernischen Eschenbach übernimmt rückwirkend auf den 1. Januar die Möbel Svoboda AG im st.-gallischen Schwarzenbach. ...mehr

Andreas Mitterdorfer wird neuer CEO der Lienhard Office Group

Am 1. Juni 2016 wird Andreas Mitterdorfer in die Unternehmensgruppe, einem der führenden Anbieter im Schweizer Büroeinrichtungsmarkt, eintreten und ab dem 1. Juli 2016 die operative Leitung von Markus Meili, dem heutigen CEO, übernehmen. ...mehr

Umbau und Erweiterung

Die Wohncenter von Allmen AG wird umstrukturiert und das Geschäftshaus am Bahnhof Interlaken Ost wird umgebaut und erweitert. Das Geschäft bleibt während des gesamten Umbaus geöffnet. Die Aktien übernimmt die GriwaPlan AG. ...mehr

Personelle Veränderung in der Geschäftsleitung der LIPO Einrichtungsmärkte AG

Hiermit geben wir bekannt, dass Herr Dirk Herzig per 01. April 2016 von seiner Funktion als Geschäftsführer der LIPO Einrichtungsmärkte AG zurücktreten wird. ...mehr

Ruckstuhl: Geschäftsführung nicht mehr in Familienhand

Die Langenthaler Teppichmanufaktur Ruckstuhl hat mit Jahresbeginn einen neuen Geschäftsführer bekommen. ...mehr

Bündelung Geschäftsbereiche bei der Möbel Pfister AG und personelle Veränderungen in der Geschäftsleitung

Die Möbel Pfister AG hat die aktuellen Einkaufsbereiche „Category Management Möbel“ und „Category Management Textilien & Wohndekoration“ zu einem neuen Geschäftsbereich „Category Management & Beschaffung“ gebündelt. Die Leitung übernimmt Urs Maier, der ab 1. Februar 2016 zu Pfister stösst und Mitglied der Geschäftsleitung wird. ...mehr

"Wohnbedarf" Basel geht in neue Hände

Das Basler Design- und Einrichtungshaus Wohnbedarf in der Aeschenvorstadt 48 (Inhaber Bruno und Ursula Maurer) gehört neu dem Züricher Ehepaar Messmer. Dieses besitzt bereits das gleichnamige Zürcher Einrichtungshaus Wohnbedarf. Letzteres gehört zur Wohnbedarf-Gruppe Zürich, dessen Verwaltungsratspräsident und Inhaber Felix H. Messmer ist.
...mehr